Regionale Wirtschaftsnetze Deutschlands

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

25.11.2022 | 09:21 Uhr

Digitalisierung als Chance für den Einzelhandel (FOTO)

Digitalisierung als Chance für den Einzelhandel (FOTO) Paderborn (ots) -

Das Paderborner Unternehmen Campaign.Plus (https://www.campaign.plus), entwickelte mit dem gleichnamigen E-Mail-Marketing-Tool eine deutsche Alternative zu Marktgrößen wie Mailchimp und GetResponse und verzeichnet damit seit 2017 einen stetig wachsenden Kundenstamm. Mit dem neuen Service "Cornerstone (https://www.campaign.plus/cornerstone/)", einem zusätzlichen Modul für Campaign.Plus, entwickelte das Team eine Schnittstelle, die speziell dem Einzelhandel in puncto Digitalisierung und Kundenbindung fördert und unter die Arme greifen soll.

Das Team hinter Campaign.Plus erkannte immer wieder, dass speziell kleinere Einzelhändler, Cafés und diverse Dienstleister sich nur zögerlich mit dem Thema E-Commerce und Newsletter-Marketing beschäftigen. Gründe dafür sind häufig das fehlende technische Verständnis, sowie die komplexen Datenschutzverordnungen in Bezug auf personenbezogene Newsletter-Mails. Cornerstone will dem Nutzer die Möglichkeit geben, in nur wenigen, leicht verständlichen Schritten ein rechtlich gesichertes Impressum, sowie einen eigenen Mailverteiler zu erstellen. Auch kann der Anwender mit Hilfe einfach zu bedienender Tools und Design-Vorlagen eigene Templates und sogar print-kompatible Handout- bzw. Flyer-Vorlagen samt QR-Code erstellen. Mit dem Scannen des QR-Codes werden Besucher des Ladenlokals dann auf einen Online-Fragebogen weitergeleitet, um seine Erfahrungen mit dem Unternehmen zu teilen bzw. zu bewerten oder sich (DSGVO-Konform) für einen Newsletter anzumelden.

Max Klinger (https://www.linkedin.com/in/max-klinger/), Geschäftsführer der Campaign.plus GmbH, ist sich sicher, dass "E-Mail-Marketing einer der wirkungsvollsten und kostengünstigsten Marketingkanäle für Einzelhändler ist. Oft liegen die Kundendaten dem Händler sowieso vor und müssen nur noch aufbereitet werden."

Pressekontakt:

Sergei Brehm
05251-2020279
sergei@campaign.plus

Original-Content von: adindex GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.